Wohnpark soll in Babenhausen entstehen

Babenhausen, Februar 2019

Am Hofbrühl in Babenhausen soll ein Komplex aus zwei Gebäuden gebaut werden. Der Marktrat stimmt dem Vorhaben zu.

Ein neuer Wohnpark soll in Babenhausen entstehen. In dem Komplex aus zwei Gebäuden sollen 18 Wohnungen Platz finden, so der Bauantrag. Bauherrin ist die Raiffeisenbank Schwaben Mitte mit Sitz in Krumbach und Niederlassung im Fuggermarkt. Der Marktrat gab in seiner Sitzung grünes Licht für das Vorhaben.

Der moderne Wohnpark soll im Nordwesten der Marktgemeinde – an der Straße Am Hofbrühl – entstehen. Die beiden baugleichen Gebäude haben dem Antrag zufolge drei Geschosse. Das oberste Stockwerk soll dabei zurückgesetzt sein und ein Flachdach tragen. Im westlichen Gebäude sind insgesamt acht, im östlichen zehn Wohnungen geplant. Ein Großteil davon soll eine Nutzfläche von mehr als 60 Quadratmetern haben.

Im Keller ist eine Tiefgarage vorgesehen, um Parkplätze – 27 an der Zahl – zu schaffen. Fünf weitere Stellplätze befinden sich laut Plan im Außenbereich. Die Fläche, auf welcher der Gebäudekomplex gebaut werden soll, umfasst aktuell mehrere Grundstücke. Diese sollen zu einem verschmolzen werden.

Die Zufahrt zur Tiefgarage würde über die Gerhart-Hauptmann-Straße erfolgen, erklärte Bürgermeister Otto Göppel dem Gremium auf Nachfrage. Rat Armin Schröter regte an, später einmal mit einem Schild auf die Zufahrt hinzuweisen, um gefährliche Situationen zu vermeiden, etwa wenn sich morgens alle Bewohner mit dem Auto auf den Weg zur Arbeit machen.

Die Markträte stimmten dem Bauantrag geschlossen zu. Zwei Mitglieder – Martin und Martina Gleich – enthielten sich, da sie selbst als Bauplaner an dem Projekt beteiligt sind.

So soll der geplante Wohnpark "am Hofbrühl" in Babenhausen aussehen. Der Marktrat stimmte zu.

Das könnte Sie auch interessieren:

Literaturherbst 2019

September 2019: Wladimir Kaminer - Es kommt immer anders, als man denkt.

mehr

Kindergarten "Pusteblume"

September 2019: Kindergarten "Pusteblume" aus Oberschönegg dekoriert Schaufenster.

mehr

Gastspiel der Liebe

September 2019: Lesung mit dem bekannten Autor Wladimir Kaminer

mehr

R+V PflegeVorsorge ist SPITZE!

August 2019: Wir haben es geschafft.

mehr

Surprise Challenge

August 2019: Surprise Challenge Live am Marktplatz.

mehr

Mittelschul-Award

Juli 2019: Wohnungssuche, Karussell und Sonntagsbrunch.

mehr

Krumbacher Realschüler

Juli 2019: Sie setzen besonder Akzente.

mehr

Goldkauf

Juni 2019: Immer schön auf das Gewicht achten.

mehr

Hermine Heiligmann

Juni 2019: Ende einer Ära in Langenhaslach.

mehr

Traumauto gewonnen

März 2019: Einen Hauptgewinn landete Anja Fuchs.

mehr

Spende

Mai 2019: Raiffeisen spendet für Kinderhospiz.

mehr

Malerei in expressivem Stil

April 2019: Der Künstler Johann Jörg alias Eschenlohe erläutert seine Werke.

mehr

Krumbacher Gymnasiasten präsentieren Seminarbeiten

April 2019: Kryptowährung und Marilyn Monroe.

mehr

Wechsel im Aufsichtsrat

Mai 2019: Wechsel an der Spitze der Raiffeisenbank Schwaben Mitte.

mehr

Unerwarteter Geldsegen

April 2019: Unerwarteter Geldsegen.

mehr

Traumauto gewonnen

März 2019: Traumauto gewonnen.

mehr

Malwettbewerb

März 2019: "Musik bewegt".

mehr

Mitgliederabende 2019

März 2019: Drei Prozent Dividende in Aussicht.

mehr

Musik und Malerei

März 2019: Musik und Malerei finden in Krumbach zusammen.

mehr

Junge Boxer freuen sich

Februar 2019: Boxsack und Shirts.

mehr

Wir erfüllen Ihren Wohntraum

Februar 2019: Wir sind kompetenter Partner, wenn es um Immobilien geht.

mehr

Defibrillatoren

Februar 2019: Lebensrettende Defibrillatoren in allen Ortsteilen.

mehr

Jugend-Futsal-Cup

Februar 2019: Rund 300 Tore in drei Tagen.

mehr

Spende

Februar 2019: Raiffeisenbank spendet 3.000 Euro an die Kartei der Not.

mehr

Wohnpark

Februar 2019: Wohnpark soll in Babenhausen entstehen.

mehr

Starkes Wachstum

Januar 2019: Raiffeisenbank Schwaben Mitte legt kräftig zu.

mehr

Verabschiedung

Dezember 2018: Raiffeisenbank Schwaben Mitte verabschiedet Hans Buhmaier.

mehr