Award-Verleihung der Realschule

Auszeichnung Raiffeisenbank Schwaben Mitte zeichnet neun Schülerinnen und Schüler aus

Mittelschwäbische Nachrichten, 05.08.2021:

Krumbach. Anstatt der besten Projektarbeiten wurden dieses Jahr insgesamt neun Schüler und Schülerinnen der Realschule Krumbach für ihr aktives Engagement und besondere Leistungen mit dem 8. Realschul-Award der Raiffeisenbank Schwaben Mitte ausgezeichnet.


Die Awardverleihung fand bei der Abschlussfeier statt. Der von der Raiffeisenbank Schwaben Mitte vor neun Jahren ins Leben gerufene Realschul-Award ist mit einem Preisgeld von über 500 Euro datiert. Die Schüler und Schülerinnen durften sich über eine Urkunde und einen entsprechenden Geldpreis freuen.


Über die Awardverleihung für besonderes Engagement mit Urkunde und einem Geldpreis freuten sich Marie Miller , Klasse 5 a: Sie hat ein Lesetagebuch zur Lektüre „Rico, Oskar und die Tieferschatten“ verfasst, das nicht nur wunderschön gestaltet wurde, sondern auch inhaltlich die Anforderungen übersteigt. Roman Würtele , Klasse 7 b: Er hat alle Aufgaben im Homeschooling in Religion erledigt und einen ausgezeichneten Religionsschnellhefter erstellt. Paul Dinger , Klasse 6 c: Paul hat ein hervorragendes Referat zum Buch „Gangsta Oma“ mit schönem Plakat und PowerPoint-Präsentation erstellt. Des Weiteren gab es erstmals einen Förderpreis „Corona“. Dieser ging an Valentin Schwarz , Klasse 9a: Er hat sich bei der Aufgabenstellung „Bau einer kinetischen Maschine“ sehr ausführlich mit dem „“Schubkurbelgetriebe mit Kuppelstange“ auseinandergesetzt und hier Maschinen in Eigenarbeit selbst gebaut und ein Leporello zu seinen Beobachtungen erstellt. Sebastian Ley , Klasse 7 a: Sebastian hat sich bei der Aufgabenstellung „Ein Rad bewegt andere Räder“ sehr ausführlich mit der Fragestellung „Wie kann ein Rad andere Räder bewegen?“ auseinander gesetzt und sich gründlich mit dem Zahnradgetriebe beschäftigt. Herausragend war sein gebautes Zahnradspiel, das er mithilfe einer CNC Maschine in Eigenarbeit anfertigte. Lukas Mußack , Klasse 7 a: Er erhielt den Förderpreis für herausragende Leistungen während des Homeschoolings, vor allem im kreativen Bereich, die weit über das normale Maß hinausgehen. In den Fächern Deutsch, Geschichte und Kunst machte er zusätzliche Aufgaben und wandte dabei neue Medien an. Ein Beweis dafür ist der Jahresbericht, alleine zehn Seiten sind durch seine Werke gefüllt.


Eine weitere Auszeichnung erhielten die Schülersprecherinnen der zehnten Klassen: Pia Soyer (10c), Valentina Schmid (10d) und Johanna Mayer (10c). Die Ehrung wurde bis zum Schluss geheim gehalten. Umso größer war dann die Freude und Überraschung als sie bei der Abschlussfeier über den roten Teppich treten durften, um den 8. RS Award für ganz besondere Leistungen im letzten Schuljahr entgegenzunehmen.


Prokuristin Sabine Turek gratulierte allen Anwesenden zum erfolgreichen Schulabschluss und wünschte alles Gute für die private und berufliche Zukunft. (AZ)

Verleihung des 8. Realschul-Awards: Unser Bild zeigt von links: Rudi Kögler, Rektor Realschule Krumbach, die Schülersprecherinnen und Award-Gewinnerinnen Johanna Mayer, Valentina Schmid, Pia Soyer sowie Sabine Turek, Prokuristin der Raiffeisenbank Schwaben Mitte. Foto: Hermann Bicker Realschule Krumbach

Das könnte Sie auch interessieren:

Raiffeisenbank lädt zur Literaturherbst-Eröffnung ein

Klaus-Peter Wolf und Bettina Göschl eröffnen am Montag, 13. September, um 19.30 Uhr den 16. Krumbacher Literaturherbst.

mehr

Freudiger Geldsegen für Gewinnsparer

Ein Kunde der Raiffeisenbank Schwaben Mitte eG hatte einen tollen Grund sich zu freuen.

mehr

Award-Verleihung der Realschule

Auszeichnung Raiffeisenbank Schwaben Mitte zeichnet neun Schülerinnen und Schüler aus.

mehr

Krumbacher Mittelschule zieht positive Bilanz

In zwei Abschlussfeiern wurden die Schülerinnen und Schüler feierlich verabschiedet. Was Schulleiterin Karin Virag den Absolventinnen und Absolventen rät.

mehr

Beim Gewinnsparen das große Los gezogen

Die Teilnahme an Lotterien sind immer aufregend und spannend, erst recht bei einer extrem hohen Gewinnchance von ca. 1 : 5.200 auf einen Hauptgewinn wie beim Gewinnsparen – der Lotterie der bayerischen Volks- und Raiffeisenbanken.

mehr

Gemeinsames Engagement für das Kinderhospiz St. Nikolaus

Die Raiffeisenbank Babenhausen und die Rock-Band „Maßvoll“ engagieren sich gemeinsam für das Kinderhospiz St. Nikolaus.

mehr

Das Wasser lief einfach zur Eingangstür hinein

Schäden Starkregen hat die Raiffeisenbank Schwaben Mitte in Krumbach unter Wasser gesetzt.

mehr

Glückliche Gewinner

Zwei Kunden der Raiffeisenbank Schwaben Mitte eG konnten sich vor Kurzem im Zuge der Maiauslosung über Sonderpreise des Gewinnsparvereins Bayern freuen.

mehr

Eine Bank von der Iller bis nach Ettringen

Fusion: Warum die Raiba Schwaben Mitte und die Genossenschaftsbank Unterallgäu zusammengehen

mehr

Ehrung für Peter Zanker

Der in Altenstadt/Untereichen wohnhafte Peter Zanker wurde für seine 30-jährige Tätigkeit im Aufsichtsrat der Raiffeisenbank Schwaben Mitte geehrt.

mehr

Neuer Förderpreis der Raiffeisenbank

Welches Zeichen die Genossenschaftsbank in der Corona-Krise setzen möchte. Der Förderpreis ist mit insgesamt 6000 Euro dotiert.

mehr

Raiba bilanziert Corona-Jahr

Die Raiffeisenbank Schwaben Mitte legt ihren Abschluss für 2020 vor. Und der sieht besser aus, als mancher vielleicht gedacht hätte.

mehr

Neues Fahrzeug für Diakonie gespendet

Der Pflegedienst der evangelischen Diakonie in Krumbach freut sich über die großzügige Unterstützung in Form einer Spende für ein neues Fahrzeug, einen VW Up!

 

mehr

40 Jahre bei der Raiffeisenbank

Vorstandsvorsitzender Helmut Graf freut sich über die Ehrung zum 40-jährigen Dienstjubiläum von Andrea Wiblishauser.

mehr

Die Raiffeisenbank bleibt eine treue Spenderin

Zu Beginn des Jahres spendet die Raiffeisenbank eG Schwaben Mitte regelmäßig an die Kartei der Not.

mehr

40 Jahre bei der Raiba

Die Raiffeisenbank Schwaben Mitte ehrte Hubert Rampp für seine 40-jährige Betriebszugehörigkeit.

mehr

Neues Fahrzeug

Raiffeisenbank Schwaben Mitte eG spendet neues Fahrzeug an die Ambulante Krankenpflege Unterallgäu gGmbH.

mehr

Kinderhaus Märcheninsel

Das Kinderhaus Märcheninsel aus Ziemetshausen konnte sich über eine Spende zum Jahresende freuen.

mehr

Strahlende Gewinnerin

Bei der Januar-Auslosung des Gewinnsparvereins entfiel ein besonderer Gewinn auf eine Kundin der Raiffeisenbank Schwaben Mitte eG.

 

mehr

Was Krumbacher Schüler untersucht haben

Nächste Woche bekommen die Abiturienten aus Krumbach ihre Abizeugnisse.

 

mehr

Ehrung bei der Raiffeisenbank Schwaben Mitte eG

Große Freude herrschte bei der jüngsten Vorstands- und Aufsichtsratssitzung der Raiffeisenbank Schwaben Mitte eG

mehr