Erste-Hilfe-Defibrillator für die freiwillige Feuerwehr Schellenbach

Die freiwillige Feuerwehr Schellenbach - Maria Vesperbild e.V., schaffte einen lebensrettenden Erste-Hilfe-Defibrillator an. Treu nach dem Motto "In der Region - für die Region" hat die örtliche Raiffeisenbank Schwaben Mitte eG diese Neuanschaffung mit einer Spende von 500 EUR unterstützt,  da bei einem Herz-Kreislauf-Stillstand jede Minute zählt. Der Defibrillator steht nun dem ganzen Ort, wenn Menschen schnelle Hilfe brauchen, rund um die Uhr zur Verfügung.

Der Geschäftsstellenleiter Alexander Hupfer hofft, dass das bezuschusste Gerät nicht zum Einsatz kommen muss, ist aber stolz darauf, dass die Raiffeisenbank Schwaben Mitte eG mit der Unterstützung einen erheblichen Beitrag in Sachen Erste Hilfe leisten kann.

Foto: Raiffeisenbank Schwaben Mitte eG

Das könnte Sie auch interessieren:

Defibrillator für die freiwillige Feuerwehr Schellenbach

Die freiwillige Feuerwehr Schellenbach - Maria Vesperbild e.V., schaffte einen lebensrettenden Erste-Hilfe-Defibrillator an.

mehr

BFS zeigt großes Engagement

Die langjährige Kooperation zwischen der Raiffeisenbank und der Berufsfachschule für Kinderpflege (BFS) in Krumbach besteht bereits seit über 23 Jahren.

mehr